Seitenanfang
Impressum |  Kontakt

Downloads

Ausrichter:

 
Deutsche Leberhilfe e.V.
Deutsche Leberstiftung
Gastro-Liga e.V.

16. Deutscher Lebertag - Neue Chancen für die Leber

Viele Lebererkrankungen können heute gut behandelt werden. Nicht nur Medikamente, auch Veränderungen des persönlichen Lebensstils können entscheidend zur Besserung von Lebererkrankungen beitragen oder deren Entstehung ganz verhindern.

„Neue Chancen für die Leber“ – das Motto des diesjährigen 16. Deutschen Lebertags will darauf hinweisen,

weiterlesen...

15. Deutscher Lebertag - Lebererkrankungen können jeden treffen

Lebererkrankungen können jeden treffen – unabhängig von Alter, Herkunft oder Lebens­weise. Der diesjährige 15. Deutsche Lebertag will unter diesem Motto mit dem Vorurteil aufräumen, Lebererkrankungen seien „selbst verschuldete Krankheiten“ und ganz gezielt darauf aufmerksam machen, dass Lebererkrankungen viel häufiger sind als vermutet.

Weiterlesen...

14. Deutscher Lebertag - Achtung! Leber!

Unter diesem Motto steht der 14. Deutsche Lebertag, der am 20. November 2013 stattfindet. Die Ausrichter wollen damit auf die häufig fehlende Beachtung für das lebenswichtige Organ Leber hinweisen.

Achtsamkeit für die Leber ist besonders wichtig, weil Lebererkrankungen meist ohne spezifische Symptome auftreten und ...

Weiterlesen...

13. Deutscher Lebertag - Welchen Wert hat Ihre Leber?

Unter diesem Motto steht der 13. Deutsche Lebertag, der am 20. November 2012 stattfindet. Die Ausrichter wollen mit dieser Frage auf die häufig fehlende Aufmerksamkeit und Wertschätzung für das lebenswichtige Organ Leber hinweisen.

Gleichzeitig bezieht sich das Motto auf die "Leberwerte", die jeder Mensch kennen sollte,...

Weiterlesen...

12. Deutscher Lebertag - Leber lebenswichtig!

Die Leber ist das größte innere Organ unseres Körpers und erfüllt viele lebenswichtige Funktionen. Sie filtert Schadstoffe aus dem Blut, sondert mit der Galle Stoffwechselprodukte über den Darm ab und reguliert u. a. Fett- und Zuckerstoffwechsel wie auch den Mineral- und Vitaminhaushalt. Die Leber speichert wichtige Nährstoffe...

Weiterlesen

11. Deutscher Lebertag - Wissenwerte Leberwerte

Leberwerte sind wissenswert! Darauf weisen die Ausrichter des 11. Deutschen Lebertages, die Deutsche Leberstiftung, die Deutsche Leberhilfe e. V. und die Gastro-Liga e. V. hin. Durch Kontrolle der Leberwerte können Lebererkrankungen früh erkannt und entsprechend behandelt werden – damit lassen sich Folgen wie Leberzirrhose und Leberkrebs vermeiden...

Weiterlesen

10. Deutscher Lebertag - Ist meine Leber gesund?

Diese Frage sollte man sich selbst und dann auch seinem Arzt stellen, meinen die Ausrichter des 10. Deutschen Lebertages, die Deutsche Leberstiftung, die Deutsche Leberhilfe und die Gastro-Liga.

Die Leber ist das größte innere Organ des Körpers...

Weiterlesen

9. Deutscher Lebertag - Check-up für die Leber

lautete das Motto für den 9. Deutschen Lebertag, der wie immer am 20. November stattfand und von der Deutschen Leberstiftung, der Deutschen Leberhilfe und der Gastro-Liga ausgerichtet wurde.

Mit dem Motto fordern die Ausrichter dazu auf...

Weiterlesen

8. Deutscher Lebertag - Hand in Hand für eine gesunde Leber

"Hand in Hand für eine gesunde Leber" lautet das Motto des 8. Deutschen Lebertages, der am 20. November 2007 unter Mitwirkung der Deutschen Leberhilfe e.V., der Bundesarbeitsgemeinschaft Leber e.V., des Kompetenznetz Hepatitis (Hep-Net), der Deutschen Leberstiftung, der Gastro-Liga e.V., der Gesellschaft für Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (GRVS) e.V sowie des BNG e.V. stattfindet.

Weiterlesen

7. Deutscher Lebertag - Die Leber geht stiften

Gründung der Deutschen Leber Stiftung

„Die Leber geht stiften“ lautet das Motto des 7. Deutschen Lebertages, der am 20. November 2006 unter Mitwirkung der Deutschen Leberhilfe e.V., der Bundesarbeitsgemeinschaft Leber e.V., des Kompetenznetz Hepatitis (Hep-Net), der Gastro-Liga e.V., der Gesellschaft für Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (GRVS) e.V sowie des BNG e.V. stattfindet.

Weiterlesen

6. Deutscher Lebertag - Aus Liebe zur Leber

Der 6. Deutsche Lebertag fand unter dem Motto "Aus Liebe zur Leber" statt.
Wie schon in den Jahren zuvor fanden zahlreiche Arzt-Patienten-Seminare statt, die von vielen Betroffenen aber auch Interessierten besucht wurden. Neben den Seminaren wurde auch wieder zahlreiche Flyer verteilt. Es wurde versucht das Organ Leber den Lesern näher zu bringen.
Der Umstand, dass immer noch viel zu wenige Patienten wissen, dass sie eine Leberkrankung haben, hat die Ausrichter dazu veranlasst auch gezielte Aufklärungsaktionen bei Hausärzten zu veranstalten.

5. Deutscher Lebertag

Millionen von Bundesbürgern sind an der Leber erkrankt: laut WHO (1999) sind 3,5 Millionen Mitbürger betroffen. Selbsthilfegruppen und Patientenorganisationen gehen von einer weitaus höheren Anzahl aus. Die Ursachen sind sehr unterschiedlich und gehen nur etwa in der Hälfte der Fälle auf Alkohol zurück. Andere Ursachen sind chronische Virushepatitis B oder C, Übergewicht, Stoffwechsel- und Autoimmunerkrankungen und toxische Krankheiten durch Medikamente und Umweltgifte.

Weiterlesen

4. Deutscher Lebertag 2003 - Hepatitis ist heilbar!

Ausrichter:
Deutsche Leberhilfe e.V., Bundesarbeitsgemeinschaft Leber (BAG Leber) e.V., Kompetenznetz-Hepatitis, Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschland (bng) e.V.

Weiterlesen

3. Deutscher Lebertag 2002 - Unerkannt Leberkrank

Ausrichter: Deutsche Leberhilfe e.V. und BAG Leber i.G.

Der 3. Deutsche Lebertag stand wieder unter dem Motto: "Unerkannt Leberkrank". Mittlerweile hat das Bundesgesundheitsministerium diesen Tag in die Liste der "Gesundheitstage" aufgenommen. Neben zahlreichen lokalen Veranstaltungen wie Arzt-Patienten-Seminare, Aufklärungsaktionen an Schulen und Lebermessstationen in Apotheken gab es auch diesmal wieder eine Pressekonferenz für Fach- und Publikumspresse. Zusätzlich wurden auch von verschiedenen Presseagenturen Artikel an die allgemeine Publikumspresse verschickt. Erreicht wurden dadurch potentiell 4,9 Mio. Leser.

Besonders erfreulich war die Bitte anderer im "Leberbereich" tätigen Institutionen, den Lebertag 2003 als übergeordnetes Gemeinschaftsprojekt durchzuführen. Dies hatte zur Folge, dass schon 2002 beschlossen wurde, in Zukunft mit dem Kompetenznetz-Hepatitis und dem Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen e.V. eng zusammen zu arbeiten.

2. Deutscher Lebertag 2001 - Unerkannt Leberkrank

Ausrichter: Deutsche Leberhilfe e.V. und BAG Leber i.G.

Erstmals haben Selbsthilfegruppen und Patientenorganisationen die Ausrichtung eines Gesamtdeutschen Lebertages in die Hände genommen. Anlässlich des 2. deutschen Lebertages fand in Frankfurt a.M. eine Zentralpressekonferenz für Fach- und Publikumspresse statt. Das Motto des Lebertages hieß: "Unerkannt Leberkrank". Im Fokus dieser Veranstaltung lag die Virushepatitis. Allein bei der Hepatitis C gibt es über 500.000 Betroffene, die gar nicht wissen, dass Sie eine virale Lebererkrankung haben. Auf dieser Pressekonferenz wurde aber darauf hingewiesen, welch gute Möglichkeiten inzwischen zur Behandlung gegeben sind. Dies erläuterte Prof. S. Zeuzem, der gerade vom amerikanischen Leberkongress (AASLD) zurückkehrte und die Journalisten mit den aktuellsten Daten versorgen konnte.

Zusätzlich zu dieser Pressekonferenz gab es zahlreiche Veranstaltungen, die alle von den verschiedenen Selbsthilfegruppen und Patientenorganisationen in Deutschland durchgeführt wurden.

1. Deutscher Lebertag 2000

Ausrichter: Gastro-Liga e.V.

Die Gastro-Liga e.V. hat 1999 zum ersten mal einen Deutschen Lebertag ins Leben gerufen. An diesem bundesweiten Aktionstag fanden in über 60 Veranstaltungsorten einheitliche Vorträge über die verschiedenen Lebererkrankungen statt. Zahlreiche Pressemitteilungen haben dazu beigetragen, dass nicht nur die Vortragsbesucher davon profitieren konnten, sondern viele Mitbürger eine Möglichkeit hatten, sich über Lebererkrankungen zu informieren.

Unser Dank gilt den Initiatoren und Organisatoren des 1. Deutschen Lebertages.

Weitere Informationen über die Gastro-Liga e.V. erhalten Sie unter www.gastro-liga.de